•  +49 (0)2561 6940

WABENSTRUKTUR FÜR STABILITÄT

Ein ganz besonderer Kniff ist das Innenleben, welches entfernt an Bienenwaben erinnert. Nicht nur die fleißigen Honigarbeiter machen von der sechseckigen Zellen-Technologie gebrauch. Auch bei den einzelnen Platten der Forster Stahlküchen kommt sie zum Einsatz. Durch die Wabentechnologie werden die Platten äußerst stabil und können hohe Lasten tragen. Im Inneren der einzelnen Platten befinden sich Kartonwaben, die aus recyceltem Karton gefertigt und biologisch abbaubar sind. Um die Kartonwaben befinden sich die Stahlplatten. Die feine und genaue Wabentechnologie verleiht dem Stahl eine enorme Stabilität. Die acht Millimeter dünnen Tablare von Forster sind eine absolute Spezialität. Selbst Längen bis zu 180 cm können stark beladen werden, ohne sich zu biegen. Die Belastbarkeit ist zehnmal höher als bei einer Spanplatte von gleicher Dicke. Diese Wabentechnologie beseitigt dazu den sonst üblichen blechernen Klang des Stahls. Zudem gehen diese brandfesten Küchen nie in Flammen auf. Denn der verwendete Stahl ist weder selbstentzündlich, noch bietet er Stoff für ein Feuer. Die exklusiven Küchen von Forster denken einfach an alles.

DIE VORTEILE DER FORSTERSCHARNIERE

STARK

Die patentierten Forster Scharniere können sehr hohe Kräfte aushalten. Tests beweisen: Auch nach über 80000 Schliessbewegungen und zusätzlichen Belastungen werden keine Veränderungen in Form und Verankerung festgestellt.

SELBSTSCHLIESSEND

Die Türen werden auf den letzten fünf Zentimetern automatisch und ganz sanft zugezogen. Eine hydraulische Dämpfung am Ende der Bewegung verhindert, dass die Türe zuschlägt.

WARTUNGSFREI

Die Scharniere werden nur einmal eingestellt: beim Montieren. Dann halten sie ihre Position und müssen nie mehr neu justiert werden. Ein Vorteil, wie ihn kein anderes Möbelstück bietet.

FORMSCHÖN

Diskret sind die Forster Scharniere in Decken und Böden versenkt und ragen als flache Hebel nur wenige Millimeter hervor. Im Innern gibt es deshalb keine Kanten und Unebenheiten – rundum glatte Flächen sind sehr reinigungsfreundlich.

Innovationskraft und Wertbeständigkeit

 MINERGIE-FACHPARTNER

Forster Stahlküchen ist MINERGIE®-Fachpartner und bekennt sich zu den Zielen der MINERGIE®-Marke. Unser Produkt ist nachhaltig und unsere Philosophie auf Langlebigkeit ausgelegt. Mehrere Bauten in denen Forster Küchen integriert und nach den MINERGIE®-Vorschriften verwirklicht wurden, haben das Zertifikat erhalten.

 UMWELTFREUNDLICH

Dank 100% recyclebarem Stahl und dem Verzicht auf giftige Stoffe leisten wir einen grossen Beitrag für Ihre Gesundheit und eine nachhaltige Nutzung der Umweltressourcen.

 VERZINKT

In einer Forster Küche bleibt Korrosion ein Fremdwort, denn Forster verwendet ausschliesslich verzinktes Stahlblech.

 ROSTFREI

Das verzinkte und pulverbeschichtete Material trotzt Wasserdampf und anderen feuchten oder klimatischen Einflüssen – Rost findet keinen Nährboden.

 OBERFLÄCHENSTARK

Die Oberflächen der Forster Küchen splitten nicht ab, sind frei von Kratzern, resistent gegen viele Frucht- und Gemüsesäuren und farbecht während mindestens 15 Jahren. Das garantiert die bei 195–200°C ins Blech eingebrannte Pulverbeschichtung.

 PORENFREI

Forster Küchenelemente sind mit ihren glatten Oberflächen sehr reinigungsfreundlich. Aber Sauberkeit beginnt schon früher: Wo keine Poren sind, kann sich kein Schmutz bilden.

 ANTISTATISCH

Stahlblech ist leitfähig, das verhindert elektrostatische Aufladungen. Antistatisch unterstützt das ganze Forster Küchensystem die Hygiene: Es sammelt sich weniger Staub an.

 PFLEGELEICHT

Forster Küchen sind rundum aus Stahl. Glatte Oberflächen erleichtern das Reinigen. Selbst nach mehrfachen Intensivreinigungen mit Hitze und Wasser bleibt eine Forster Küche unversehrt.

 GERUCHSNEUTRAL

Pulverbeschichtetes Metall ist geruchsneutral – auch nach Tausenden von Kochstunden riecht die Forster Küche sauber.

 MAGNETISCH

Forster hat die Magnetwirkung von Stahl nutzbar gemacht. Küchen-Accessoires wie Papierrollenhalter, Messerblöcke und Knöpfe können an die neue Paneelwand angebracht und jederzeit verschoben werden.

FORSTER - HANDWERK & TECHNOLOGIE

Der Werkstoff Stahl bleibt unerreicht, wenn es um Dauerhaftigkeit und Ästhetik geht. Klare Formen, bündige Linien und glatte Flächen waren immer schon ein zeitloser Klassiker. So werden diese Stahlküchen auch in 50 Jahren noch in die Zeit passen und keinesfalls unmodern wirken. Denn die pure Konzentration auf das Wesentliche ist eine Qualität, die auch morgen noch seine Richtigkeit hat. Das äußere Material ist robust, schillernd und wertbeständig.

Die Haptik lädt sie ein: einfach mal anfassen, mit der Hand über die pflegeleichte Arbeitsplatte fahren oder mit den Fingern gegen die robusten Türen klopfen. Dank der innovativen Verarbeitungstechnologien und dem preisgekrönten Design spielt die schlichte Noblesse hier die Hauptrolle. Forster Küchen bilden eine widerstandsfähige, pflegeleichte und langlebige Einheit. Die Fronten sorgen für ein wertbeständiges und hochkonzentriertes Gesamtbild. Wenn man mit der Hand gegen eine der Stahltüren klopft, klingt das nicht metallisch blechern, sondern mit sattem Klangbild nach einem reinen und vollen Material. Es ist die viel beschworene Schlichtheit, die am längsten währt. Forster Küchen ist eine der begehrtesten Küchenmarken der Schweiz und begründen mit den Stahlküchen ein unverwechselbares Original. Dieses Material ist aus 100 Prozent recyclebarem Stahl. Korrosion ist für Forster ein Fremdwort, denn für die Produktion von Küchen wird ausschließlich verzinktes Stahlblech verwendet. Außerdem sind die Arbeitsflächen geruchs- und geschmacksneutral, hitze- und UV-beständig, natürlich auch sehr robust und langlebig. Mit matten oder glänzenden Oberflächen ist es auch noch besonders schmutzabweisend und pflegeleicht. Außerdem sind diese Erlebniswelten für Privat-Köche auch für empfindliche Nutzer bestens geeignet: Forster liefern eine perfekte anti-allergische Küche, denn die einzelnen Küchenelemente sind mit ihren glatten Oberflächen sehr pflegeleicht und reinigungsfreundlich. Außerdem gibt es im Metall für Schädlinge kein Futter zu holen und Bakterien können sich auf der porenfreien Oberfläche nicht einnisten. Diese Oberflächen sind der ideale Schnitt- und Schälplatz innerhalb der Küche, speziell für Arbeitsplatten und Spülbecken. Denn die nüchterne Schlichtheit der Forster Küchen überzeugt in der Gesamtkomposition aus Material, Haptik und Design.